Unser Seniorchef

Mit Herzblut und Sachverstand

In jungen Jahren mit gerade mal sieben entdeckte Otto Voss seine Leidenschaft für Fahrzeuge. Waren es zuerst nur Schlepper und Trecker auf dem elterlichen Hof, die sein Interesse am Schrauben und Tüfteln weckten, kam er über die Tätigkeit bei einem Landmaschinenunternehmen zu Mercedes-Benz. Hier machte er seine ersten beruflichen Schritte in der Autobranche und legte nach langjähriger Berufserfahrung mit Mercedes-Benz-Fahrzeugen seine Prüfung als Kraftfahrzeugmechanikermeister ab. Nach Jahren in leitender Position bei Mercedes-Benz ergriff er die Chance, sich selbstständig zu machen und gründete das Autohaus VOSS am Antoniusweg in Darfeld.

Für sich selbst nimmt der mittlerweile über 80-jährige das Wort Ruhestand (noch) nicht in den Mund. Der Seniorchef hat weiterhin regen Anteil am Arbeitsbetrieb und ist als Spezialist für Autos mit dem Stern immer noch die erste Ansprechperson für Kunden und Mitarbeiter. Darüber hinaus sieht man ihn auch oft bei den verschiedensten Treffen von Automobilfreunden in nah und fern. Aber: „Ich gehe jetzt morgens etwas später in die Werkstatt als früher“, verrät Otto Voss. Bei seinem Sohn Ralf und Enkel Niklas weiß er das Geschäft in guten Händen.