Oldtimerrestaurierung – Motor und Getriebe

Per Endoskopie wird eine erste Abschätzung des Ist-Zustands vorgenommen. Je nach Umfang der anschließenden Revision wird der Motorblock und Zylinderkopf gereinigt, geprüft und neu lackiert. Die Lager werden auf Toleranz geprüft, Dichtungen erneuert.



Die Nebenaggregate werden ebenso sorgfältig überholt. Die Vergaser werden zerlegt und auf Verschleiß geprüft, ebenso die Zündanlage, und neu eingestellt.



Das Getriebe wird geöffnet, der Zustand beurteilt und verschlissene Teile ersetzt. Die Dichtringe werden erneuert.


Öffnungszeiten:

Mo - Fr 7:30 - 19:00 Uhr
Sa 9:00 - 12:00 Uhr

Telefon:

02545 / 383

E-Mail:

info@oldtimer-voss.de

Facebook:


Unsere Fahrzeuge bei mobile.de